22. Juni 2006

Der etwas echtere Desktop

An die Desktop (Schreibtisch) Ablage, die in Windows, MacOS und so ziemlich jedem anderen Betriebssystem integriert ist, haben wir uns ja wohl alle gewöhnt. Hier ist aber mal eine ganz naturgetreue Nachbildung eines Schreibtisches als Dateiablage in einem Betriebssystem, welches sogar über eine Physik-Engine verfügt. Beim BumpTop 3D Desktop Prototype fallen Dateien auch auf den Schreibtisch und können auf einer leicht dreidimensional dargestellt Oberfläche überall plaziert werden.

Die gezeigten Features wirken schon sehr innovativ und machen Lust auf mehr. Obwohl momentan noch der Nachteil besteht, dass man keine Dateinamen sieht, könnte ich mir vorstellen, diese Funktionalität bei der Sortierung von Bildern, Dokumenten oder anderen Dateien zu verwenden.
Ideal für diese Anwendung ist wohl auch die Verwendung eines Grafiktabletts oder eines Touchscreens. In Verbindung mit dem mult-touch screen, das wir euch kürzlich vorgestellt haben, wäre das wirklich eine tolle Alternative zu der üblichen Desktopoberfläche.

Kommentare

Noch keine Kommentare

Kommentar hinzufügen